Photonic

High Power Ringlicht HPRL Standard   *** neu ***    LED System                                                       

Preisliste


High Power Ringlicht Photonic HPRL Standard   *** neu ***

Innovativ und universell einsetzbar.

Das High Power LED-Ringlicht von Photonic zeichnet sich insbesondere durch seine ergonomische und intuitive Bedienung aus. Die gut positionierten Druck-/Drehregler ermöglichen ein einfaches Umgreifen vom Fokus- bzw. Zoomknopf des Mikroskops zum Ringlicht ohne die Beobachtungsposition zu verlassen.

Verstellbare Ringlinsen vor den LEDs ermöglichen Arbeitsabstände von 45 mm bis zu 300 mm bei ausreichender Helligkeit. Bisher benötigte man für einen so großen Bereich zwei unterschiedliche Ringlichter, abgestimmt auf eher geringe oder auf große Arbeitsabstände. Das "Photonic HPRL" bietet im Prinzip also zwei LED-Ringleuchten in einem vereint.

Aufgrund seiner hohen Flexibilität ist dieses Ringlicht neben Routineanwendungen in der Stereomikroskopie besonders auch geeignet bei Ausleger- oder Schwenkstativen, da dort häufig Objektive mit hohen Arbeitsabständen eingesetzt werden. Bei diesen Stativen empfiehlt sich eine Kabelverlängerung zwischen Ringlicht und Netzteil.

Das Ringlicht ist segmentierbar und bietet neben Voll-, Halb- und Viertelkreis auch die Möglichkeit, nur einzelne LEDs auszuwählen und zu rotieren.

Demnächst: Neben der Standard-Variante ist auch ein ansteuerbares HPRL Ringlicht in Entwicklung. Dieses Ringlicht wird über USB, Bluetooth und die Möglichkeit des Anschlusses eines Fußschalters verfügen.

Spezifikationen (Standardvariante):

  • LED: 8 High Power LEDs
  • Farbtemperatur: 5800K
  • Lebendauer: ca. 25.000h
  • Arbeitsabstand:    45 mm – 130 mm bzw. 80 mm – 300 mm (Optik manuell wechselbar)    
  • Segmentsteuerung: Halb-, Viertel– und Achtelkreis (Einzel-LED)
  • Bedienung: Separater Ein-/Ausschalter
  • Steuerung über  zwei seitl. Druck-/Drehregler
  • Stromversorgung: 24V DC Weitbereichsnetzteil 100-240V
  • Zus. Anschluß: ESD
  • Maße (B x T x H): 128 x 141 x 31 mm
  • Gewicht: ca. 300 g (ohne Netzteil)
  • Zulassung (CE):    EMV Richtlinie 2014/30/EC

Zubehör (demnächst verfügbar):

  • Polarisationsfilter-Set
  • Diffusor

Produktflyer: Photonic LED Ringlicht HPRL

Alle Bilder © OptoSys GmbH

nach oben           


LED System

Segmentierung_RinglichtUniverselles Beleuchtungssystem in modularer Bauweise. Die einzelnen Komponenten sind mit qualitativ hochwertigen LED´s ausgestattet und erreichen eine hohe Helligkeit bei langer Lebensdauer.

Es stehen Ringlichter, Spots und Durchlichter sowie verschiedene Steuereinheiten für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle zur Verfügung. Die einfache Steuereinheit ermöglicht eine stufenlose Helligkeitsregelung der unterschiedlichen Beleuchtungseinheiten. Die Steuereinheit mit Segmentsteuerung erlaubt zusätzlich, einzelne Segmente einzuschalten und diese mittels Knopfdruck über der Probe zu drehen. So können eine Vollkreis-, Halbkreis- und Viertelkreisbeleuchtung sowie zwei Viertelkreise gegenüber realisiert werden.

Ringlichter:

  • LED-Ringlicht 66/40, 40 Einzel-LEDs, Innendurchmesser 66 mm
  • LED-Ringlicht 38/20, 20 Einzel-LEDs, Innendurchmesser 38 mm
  • LED Ringlicht 66/80, 80 Einzel-LEDs, Innendurchmesser 66 mm (neu: jetzt regelbar mit der gleichen Segmentsteuereinheit wie das Ringlicht 66/40)
  • Bei allen Ringlichtern können mittels passender Steuereinheit einzelne Segmente ein- und ausgeschaltet werden.

Spotbeleuchtung:

  • LED_System_PhotonicLED-Hi-Power-Spot, Farbtemperatur 5500 K oder auch "warmweiß" mit 4000 K
  • LED-Hi-Power-Spot 2-Arm, zwei LED-Spots in Verbindung mit einem zweiarmigen Schwanenhals, der mittels Adapter am Mikroskopstativ fixiert wird, Farbtemperatur 5500 K oder 4000 K
  • LED-Spot 19, 19 weiße LEDs mit Farbtemperatur 5000 K, kann mittels Schwanenhals    direkt am Mikroskop befestigt oder mittels Schwanenhals und Basisplatte an beliebiger Stelle positioniert werden
  • LED-Spot 19 2-Arm, 2-armiger LED-Spot mit jeweils 19 LEDs, in miteinander verbundenen Schwanenhälsen, Montage mittels Adapter am Mikroskopstativ

Durchlichtbeleuchtung:

  • Universaldurchlicht (40 LEDs), zum Aufsetzen auf die Arbeitsfläche eines Stereomikroskops, gleichmäßige Ausleuchtung, niedrige Bauhöhe
  • Universaldurchlicht (40 LEDs), zum Einsetzen in Mikroskop-Stative, für Durchmesser 90 mm und 100 mm erhältlich

Broschüre: Photonic LED_Prospekt_d

Alle Bilder: © Photonic

nach oben