StarLight

Alle auf dieser Seite dargestellten Bilder: © StarLight SL

*** Preisliste 2020 wird überarbeitet  ***

Produkt Beschreibung
modul-LED®-System LED Module wechselbar in verschiedenen Auflichtleuchten und erhältlich in unterschiedlichen Farben, auch UV
Mikroskop-Stativ MSL Stativ mit stabiler Grundplatte, Säule 32 mm, Auflicht mit modul-LED®-System, Durchlicht optional
LED-Ringleuchten Ringleuchten in unterschiedlichen Farben, auch UV und IR, passend für unterschiedliche Objektivdurchmesser   

modul-LED®-System

Mit dem von StarLight entwickelten innovativen modul-LED®-System konfigurieren Sie Ihre LED-Leuchte selbst, ganz zugeschnitten auf Ihre Anwendung. Enorm lichtstark und ideal für Industrie und Wissenschaft.

Das Besondere an diesem System sind die Module in unterschiedlichen Lichtfarben, die einfach in einen Leuchtenkopf eingesteckt werden. Je nach Anwendung wählt man zwischen drei unterschiedlichen Leuchtenköpfen und kombiniert den Leuchtenkopf mit LED-Modulen in der für die Anwendung benötigten Farbe oder auch Farben. Die Module können während des Betriebs schnell und problemlos ausgetauscht werden. So passen Sie die Beleuchtung zu jeder Zeit an die jeweiligen Bedürfnisse an, z. B. wenn Sie zwischen weißem Licht und UV wechseln möchten.

Je nach Leuchtenkopf werden Module mit 21 mm oder 28 mm Durchmesser benötigt. Ein Maximum an Licht erhält man mit einem Leuchtenkopf, der drei Module mit 21 mm Durchmesser aufnimmt. Dieser Leuchtenkopf ermöglicht auch die Verwendung unterschiedlicher Modul-Farben zur Erzeugung von Mischlicht.

Farben der LED-Module (21 mm und 28 mm):

  • Weiß: pur-weiß (6.000 K), natur-weiß (4.000 K), warm-weiß (3.000 K)
  • Rot (625 nm), Grün (528 nm), Blau (470 nm), Amber (590 nm)
  • UV – nur in 21 mm (365 nm, 405 nm) ACHTUNG: UV-Schutzbrillen gibt es im Zubehör

Datenblätter LED Module:
ds_modulLED21_de
ds_modulLED28_de
 
Auflichtleuchten mit Leuchtenkopf für LED-Module 21 mm:

  • Auflichtleuchte IL1, ein- oder zweiarmig, mit oder ohne Schutzglas, pro Leuchtenkopf für ein LED-Modul 21 mm
  • Auflichtleuchte IL13, ein- und zweiarmig, mit Schutzglas, pro Leuchtenkopf für drei LED-Module 21 mm
  • Mikroskopstativ MSL mit zwei Auflichtarmen, pro Leuchtenkoppf eine LED 21 mm

Auflichtleuchten mit Leuchtenkopf für LED-Module 28 mm:

  • Auflichtleuchte IL3, ein- und zweiarmig, mit Schutzglas, pro Leuchtenkopf für eine LED-Modul 28 mm

Datenblätter:
Auflichtleuchten IL1: ds_il1-lab-1arm_de   ds_il1-1arm_Schutzglas_de  ds_il1-lab-2arm_de   ds_il1-2arm_Schutzglas_de
Auflichtleuchten IL 13: ds_il13-1arm_de  ds_il13-2arm_de
Mikroskopstativ MSL: ds_msl1_de   siehe auch unten
Auflichtleuchte IL3: ds_il3-1arm_de   ds_il3-2arm_de

Säulenbefestigung, Befestigung an Mikroskopstativen für Auflichtleuchten auf Anfrage.

nach oben    


Mikroskop-Stativ MSL

Mikroskopstative mit modularem Beleuchtungskonzept für Stereomikroskope, optional auch mit dem von StarLight entwickelten modul-LED®-System oder mit LED-Durchlicht.

Das Mikroskop-Stativ MSL ist eine professionelle Basis für vielfältige Anwendungen in Laboren und in der Industrie. Das Stativ zeichnet sich durch eine kompakte und stabile Bauweise aus. Bei den Stativvarianten mit Auflicht-Schwanenhälsen sind diese hinten rechts und links der Stativsäule fest mit der Grundplatte verbunden. Die Schwanenhälse werden mit 21 mm Modulen des modul-LED®-System bestückt. Auf Wunsch sind auch Schwanenhälse mit fest eingebauten LEDs und hohem Farbwiedergabeindex (CRI ≥ 95) erhältlich.

Sowohl die Auflicht-Schwanenhals-Beleuchtung als auch das optionale LED Durchlicht werden direkt am Stativ eingeschaltet und in der Helligkeit geregelt. Separate Kontroller gibt es hier nicht. Selbst bei der Stativvariante, mit LED-Ringlicht (ohne Schwanenhälse), kann dieses einfach am Stativ angeschlossen und am Regler für Auflicht bedient werden.

Es stehen vier Stativvarianten zur Verfügung:

  • Mikroskop-Stativ MSL1: Auflicht. Zwei Schwanenhälse für 21 mm LED Module (modul-LED®-Konzept)
  • Mikroskop-Stativ MSL2: Auf- und Durchlicht. Zwei Schwanenhälse für 21 mm LED Module (modul-LED®-Konzept) und integriertes LED-Durchlicht
  • Mikroskop-Stativ MSL3: Auf- und Durchlicht. Auflicht-LED-Ringlicht und integriertes LED-Durchlicht
  • Mikroskop-Stativ MSL4: Auf- und Durchlicht. Zwei Schwanenhälse mit eingebauten High CRI LEDs und integriertes LED-Durchlicht

Details:

  • Stativ-Grundplatte 300 mm x 230 mm x 35 mm
  • Säule 32 mm und 370 mm Länge
  • Auf- und Durchlicht getrennt voneinander direkt am Stativ regelbar
  • Helligkeit von 0 – 100 % einstellbar
  • Auflicht wahlweise mit LED-Schwanenhälsen und modul-LED®-Konzept oder mit Schwanenhälsen mit fest eingebauten High CRI LEDs oder auch mit LED Ringlicht
  • Länge der Schwanenhälse 450 mm
  • LED-Durchlicht optional und in Stativ-Grundplatte plan integriert (Farbtemperatur 5.700, CRI 80)
  • Durchmesser beleuchtete Fläche im Durchlicht ca. 70 mm
  • Netzteil 100 – 240 V AC, 50/60 Hz

Datenblätter:
ds_msl1_de
ds_msl2_de
ds_msl3_de
ds_msl4_de

LED Module

nach oben   


LED Ringlichter RL-Serie

Für jede Anwendung das passende Ringlicht. Hochwertig und im innovativen Design.

Die LED Ringlichter der RL-Serie von StarLight eignen sich für nahezu jede Anwendung in Materialanalyse und im biomedizinischen Bereich. Je nach Anforderung wählen Sie zwischen weißem Licht in unterschiedlichen Farbtemperaturen oder farbigen LEDs in rot, grün, blau und amber. Auch nicht sichtbare Wellenlängen im UV oder IR stehen zur Verfügung. Ringlichter der "Nächsten Generation – NextGen" verfügen über High Power LEDs für hohe Lichtintensitäten, bei weißen LEDs in Kombination mit einem hohen Farbwiedergebeindes von ≥ 95.

Die Helligkeit der Ringlichter wird mittels Contoller zwischen 0 und 100 % geregelt. Eine Memory-Funktion merkt sich die letze Einstellung auch nach Abschaltung und Trennung vom Stromnetzt. Mit der TC20 Steuerung für Segmentringlichter können Sie vier Segmente des Lichtrings separat und stufenlos regeln, zu- oder abschalten und unabhängig davon die Gesamthelligkeit einstellen.

Die RL-Serie bietet zudem auch für jeden benötigten Arbeitsabstand eine passende Lösung, von kurzen 10 mm des RL1-10 bis hin zu weit entfernten 500 mm eines RL12-10s. Die Serien RL4 und RL5 sowie die NextGen Ringlichter sind so gebaut, dass die optimalen Arbeitsabstände denen gängiger Mikroskopoptiken entsprechen.

LED-Ringlichter NextGen:

  • High Power LEDs weiß und UV
  • Weißlicht-LEDs 5.600 K und 4.000 K mit CRI ≥ 95
  • Spanndurchmesser 40 mm, 66 mm und 81 mm
  • verwendbar mit Steuereinheit TC (Ein/Aus und Dimmen) und TC20 mit Segmentsteuerung
  • RL66-80, RL66S-80 (segmentierbar) und RL66-80-UV mit Durchmesser 66 mm und Arbeitsabstand 45 – 180 mm (optimal ca. 80 mm)
  • RL81-75, RL81S-75 (segmentierbar) und RL 81-75-UV mit Durchmesser 81 mm (max.) und Arbeitsabstand 40 – 150 mm (optimal ca. 75 mm)
  • RL40, RL40S (segmentierbar) und RL40-UV mit Durchmesser 40 mm und zwei Varianten für Arbeitsabstand 15 – 85 mm (optimal ca. 35 mm) und 45 – 200 mm (optimal ca. 120 mm)

Datenblätter:
ds_rl66_de   ds_rl66s_de   ds_rl66-uv_de
ds_rl81_de   ds_rl81s_de   ds_rl81-uv_de
ds_rl40_de   ds_rl40s_de   ds_rl40-uv_de

LED-Ringlichter RL4 und RL5 Serie:

  • LEDs in pur-weiß 6.500 K, natur-weiß 5.600 K und warm-weiß 3.500 K
  • Farbige LEDs Rot (620 nm), Grün (540 nm), Blau (470 nm) und Amber (590 nm)
  • verwendbar mit Steuereinheit TC (Ein/Aus und Dimmen) und TC20 mit Segmentsteuerung
  • IR Ringlicht (nur Steuereinheit TC)
  • Spanndurchmesser 66 mm, 74 mm, 81 mm und 88 mm
  • Arbeitsabstände ca. 50 – 150 mm

Datenblätter:
ds_rl4_de   ds_rl4-s40_de   ds_rl4-uv-ir_de
ds_rl5_de   ds_rl5-s40_de   ds_rl5-uv-ir_de

Hochleistungs-Ringlicht RL12

  • LEDs in pur-weiß 6.000 K, natur-weiß 4.000 K und warm-weiß 3.000 K
  • Farbige LEDs Rot (620 nm), Grün (540 nm), Blau (470 nm) und Amber (590 nm)
  • verwendbar mit Steuereinheit TC (Ein/Aus und Dimmen) und TC20 mit Segmentsteuerung
  • UV Ringlicht (nur Steuereinheit TC) SCHUTZBRILLE !! im Zubehör
  • Spanndurchmesser 66 mm
  • Arbeitsabstände von 40 – 550 mm (verschiedene Varianten wählbar)

Datenblätter:
ds_rl12_de   ds_rl12-s40_de   ds_rl12-uv_de

Mini-Ringlichter RL1 und RL2 auf Anfrage.

Zubehör:

  • Polarisationseinrichtungen
  • Diffusoren
  • Reduzierringe
  • Schutzscheiben
  • UV-Schutzbrillen

nach oben